11.12.05

"Eine Malerei kommt selten allein"

Wie schon angekündigt waren Lena und ich gestern Abend auf der Vernissage von meinem Namensvetter und waren begeistert von den interessanten Werken in denen er Werbeflächen der unterschiedlichsten Produkte zerfliessen lässt. Dabei bringt er die sonst so alltäglichen Bilder in eine völlig andere Ebene und ermöglicht dem Betrachter so einen völlig neuen Zugang zu den skurrilen Werbekampagnen der Marken. Eine Art Dirty Pop, wie Paul Pretzer selbst sagt.

Die Bilder sind von www.paulpretzer.de - dort kann man sich auch noch andere Werke anschauen.

Im Vergleich zu den Originalen entfalten die Fotografien allerdings nicht ihre volle Wirkung. Daher unbedingt mal die Originale anschauen! ;)

tapir

garantie

Paule himself

Von Fueguito in One day in Hamburg!11.12.05 German (DE) E-Mail
Schlagworte:

2 Kommentare

Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
grüsse an paul!
13.12.05 @ 12:07
Kommentar von: Bärich [Besucher] E-Mail
Bärichhhaaa... das unten ist gayl
19.11.06 @ 17:03

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste