12.04.10

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter..

Link: http://www.wilhelmsburger-insellauf.de/

Was gibt es entspannenderes als an einem Sonntag um 7 Uhr aufzustehen in Ruhe zu frühstücken, um dann gegen 9 Uhr in Ruhe seine 21 km runterzureißen. Richtig da gäbe es einiges .. trotzdem war ich diesen Sonntag beim 30. Wilhelmsburger Insellauf dabei. Während die ersten 7 km gewohnt locker von der Sohle gehen und ich bei Kilometer 10 noch kurz dachte ich fliege, habe ich mich spätestens bei Kilometer 13 gefragt wie man bloß auf so eine dumme Idee kommen kann. Das mag aber auch daran liegen, dass in dem Umkehrpunkt auch der Wind vom Süderdeich zum Norderdeich gedreht hat und es plötzlich eine angenehme Nordbrise von vorne gab. Aber nach dem auch der getrotzt wurde und ich bei Kilometer 17 an der letzten Wasserstelle zum ersten Mal Wasser statt Tee genommen habe konnte ich das Tempo in freudiger Vorerwartung des Zieleinlaufs noch einmal richtig anziehen. Naja und der Endspurt ist einfach unbeschreiblich!

Hier gibts die Urkunde mit Platzierung. Die Strecke bin ich in 1:46 h gelaufen, d.h. mit Durchschnittsgeschwindigkeit von 12 km/h, also alle 5 min 1 km. Naja und jetzt liebäugele ich gerade mit dem Hamburger City Men. Wenn man eh schon mal in Form ist, ne?

10 Kommentare

Kommentar von: joschka [Mitglied] E-Mail
sehr geil. aber du hast doch garkein fahrrad und auch keine speedo badehose? andere leute fahren an dem wochenende für das geld aufs melt! festival und hier quälen sich tausende!
12.04.10 @ 23:44
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
hut ab!!!
13.04.10 @ 04:21
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
Glückwunsch! urkunde ist lustig - nettozeit-bruttozeit
13.04.10 @ 07:40
Kommentar von: stefan [Mitglied] E-Mail
Haste ja gut einen vorgelegt :)

Das mit Brutto und Netto verstehe ich nicht! Hast dich erst noch 19 Sekunden vorm Einlauf abfeiern lassen oder wie?
13.04.10 @ 08:02
Kommentar von: Fueguito [Mitglied] E-Mail
das fahrrad wollt mir nen arbeitskollege leihen und die speedo bekomm ich auch noch irgendwo her. =) naja quälen stimmt schon, aber dafür darf man durch die alster schwimmen und der zieleinlauf ist rathausmarkt, wo man so richtig gefeiert wird. =)

abfeiern lassen ist unglaublich wichtig für die motivation. ;D ne einmal wurde der startschuss gegeben brutto und einmal wurde mit einem transponder am schuh gemessen, wann ich tatsächlich über die startlinie gelaufen bin. =)

13.04.10 @ 22:34
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
da macht brutto-netto doch sinn ;)
14.04.10 @ 10:43
Kommentar von: ednong [Besucher]
ednongDu brauchst aber lang, um zur Startlinie zu gelangen ;) Und warum zwei Plazierungen?
14.04.10 @ 19:37
Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
wo bist du zur zeit?
20.06.10 @ 08:41
Kommentar von: stefan [Mitglied] E-Mail
So endlich, deine Zeit eingestellt! Hatte ich mir ja schon seit Jahren auf meine To-Do Liste geschrieben... :)
02.02.14 @ 18:04
Kommentar von: stefan [Mitglied] E-Mail
http://www.endomondo.com/workouts/292686484/3111201
02.02.14 @ 18:05

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste